Obwohl Männer und Frauen sich beim Flirten gar nicht so unterschiedlich verhalten, gibt es doch einige Dinge, die verschieden sind und gern für Missverständnisse sorgen. Dazu gehört, dass Frauen dazu tendieren, zu viel analysieren.

Wenn du zum Beispiel beim Online-Dating jemanden kennengelernt hast und ihr jetzt schon eine Weile miteinander ausgeht, fragst du dich sicherlich, ob er es ernst mit dir meint. Doch woran kannst du das erkennen?

Anstatt jede kleine Geste und jede Nachricht von ihm zu analysieren, solltest du auf die folgenden eindeutigen Hinweise achten, die wir dir im Folgenden vorstellen.

Außerdem kann es sich lohnen, einfach einmal nachzufragen, wie es um seine Gefühle bestellt ist. Um ihn nicht unter Druck zu setzen, kannst du dafür zunächst beichten, wie es bei dir emotional aussieht.

Auf seine Körpersprache achten

Du solltest während eurer Dates gut darauf achten, was seine Körpersprache über seine Gefühle aussagt. Denn das Eine ist, wenn er dir auf die Brüste schaut und damit vor allem an deinem Körper Interesse zeigt.

Das Andere ist, wenn er aufmerksam zuhört, dir viel in die Augen schaut und eine offene, entspannte Körperhaltung hat. Das bedeutet, dass er sich mit dir wohl fühlt und mehr über dich erfahren möchte.

Auch, wenn er sich wie ein Beschützer verhält und zum Beispiel sanft den Arm um dich legt oder dich beim Laufen nicht direkt an der Straße gehen lässt, sondern sozusagen mit seinem Körper eine Barriere zwischen dir und dem Verkehr darstellt, ist das gut.

Aber natürlich muss er nicht immer ein klassischer Gentleman sein. Wenn er jedoch den Körperkontakt auf die eine oder andere Art sucht und du dich dabei gut fühlst, ist das schon einmal ein Hinweis dafür, dass er Interesse hat.

Auf sein Verhalten achten

Darüber hinaus sollte sein Interesse anhand seiner Handlungen eindeutig sein. Dazu gehören beispielsweise Einladungen, um seine Freunde oder seine Familie kennenzulernen.

Je nachdem, wie lange ihr schon datet, lässt er es vielleicht langsam angehen. Aber zumindest dem besten Freund wirst du sicherlich bald vorgestellt werden, wenn er es ernst mit dir meint.

Viele Frauen machen sich unzählige Gedanken, wenn ihr Schwarm nicht direkt auf Nachrichten antwortet oder wortkarg ist. Je nach Charakter kann das natürlich normal sein, aber er sollte sich auch manchmal von sich aus melden.

Achte also darauf, dass du nicht diejenige bist, die immer wieder Treffen vorschlägt oder ein Date organisiert. Auch von ihm sollte ein wenig Initiative kommen. Idealerweise denkt er dabei an romantische Orte.

Beispielsweise kannst du ein paar Hinweise fallen lassen und dann schauen, ob er darauf reagiert, indem er dich zu deinem liebsten Musical oder in ein Restaurant, das du gern ausprobieren möchtest, einlädt.

Auch sein restliches Verhalten gibt dir Aufschluss darüber, wie er fühlt. Ist er stolz darauf, auch öffentlich mit dir zusammen zu sein? Macht er ein Geheimnis um sein Handy oder ist er insgesamt entspannt und offen?

Anzeichen dafür, dass er es ernst meint

Einfach einmal nachfragen

Falls du dir nach wie vor nicht richtig sicher bist, was seine Absichten sind, könntest du ihn natürlich einfach fragen. Das kostet zwar viel Mut und schlimmstenfalls erhältst du eine Abfuhr. Aber immerhin hast du so Klarheit.

Denn nichts ist deprimierender, als wenn du dir lange Zeit Hoffnung machst und er aber nicht einmal wusste, dass ihr ein exklusives Pärchen seid. Dann datet er nebenbei vielleicht andere Frauen!

Indem du ihm sagst, wie es um deine Gefühle bestellt ist, kannst du ihn von ganz allein dazu bringen, dir ebenfalls ein Liebesgeständnis zu machen. Außerdem ist er sicherlich geschmeichelt und hoffentlich bereit, die Beziehung offiziell zu machen.

Sollte das nicht der Fall sein, ist es wahrscheinlich besser, wenn du dich trennst. Für diesen Fall erfährst du im Folgenden, wo du jemand anderen findest, der es wirklich ernst meint und deine Zuneigung verdient hat.

Einen ernsthaften Partner finden

Vielleicht hat deine Analyse oder dein Nachfragen ergeben, dass er es doch nicht so ernst meint. Oder du kennst noch gar keinen Single-Mann, mit dem du dir derzeit eine seriöse Partnerschaft vorstellen könntest.

In beiden Fällen lohnt es sich, dein Glück stattdessen auf einer der besten Singlebörsen im Internet zu versuchen. Denn dort werden dir direkt Singles vorgeschlagen, die anhand deiner Angaben zu dir passen könnten.

Dafür füllst du meist einen ausführlichen Fragebogen aus. Deine Antworten werden von Beziehungsexperten und Psychologen ausgewertet und dann mit anderen Singles vergleichen.

Das sogenannte Matchmaking schlägt dir dann Singles vor und gibt dir auch eine prozentuale Übereinstimmung – der ideale Gesprächseinstieg! Hier kannst du es gleich bei unserem Testsieger Parship probieren.

Wenn du das Gefühl hast, dass vielleicht eine andere Börse besser zu dir passt, empfehlen wir dir, einen Blick auf unseren Partnerbörsen-Vergleich zu werfen. Dort siehst du, welche Optionen es gibt und wodurch sie sich auszeichnen.

 

Andere Fragen aus dem Bereich der Gefühle kannst du hier überprüfen:

Test für Männer: Bin ich ein echter Kerl?

Nähe und Distanz – so lösen Paare diesen Grundkonflikt der Liebe

Anzeichen dafür, dass er es ernst meint

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment