Wer kennt es nicht? Da haben wir es endlich zu einem ersten Date geschafft, doch sind nervös und möchten bloß nichts falsch machen. Soll ich ihr die Tür offen halten? Wer zahlt beim ersten Date? Was soll ich tragen? Das sind alles wichtige Fragen. Aus diesem Grund haben wir hier für euch die 10 No Go’s für das erste Date zusammengefasst!

Diese 10 Dinge solltest du beim ersten Date vermeiden!

Das erste Date mit einer Person kann aufregend und ungewohnt sein. Das Kennenlernen über beispielsweise Dating Portale wie beim unserem Testsieger Parship verläuft zuerst alleine über den digitalen Faktor. Dies hat den Vorteil, dass es leichter ist andere Menschen kennenzulernen und sich auszutauschen. Nachdem man sich dann über die virtuelle Welt kennengelernt hat, möchte man dies natürlich weitertragen und sich auch persönlich treffen. Diese No Go’s sollten daher gemieden werden!

1. Zu viele Komplimente machen

Komplimente sind etwas Feines und können dazu genutzt werden, dass sich die andere Person geborgen und wohlfühlt. Es spricht auch nichts dagegen seinen Empfindungen durch Komplimente Ausdruck zu verleihen, doch verlieren diese an Bedeutung, wenn zu viele Komplimente gemacht werden. Die Folge ist, dass es sich nicht mehr nach etwas Besonderem anfühlt, wenn du diese wahllos verteilst.

2. Keine Manieren haben

Einer Frau die Tür offenzuhalten oder ihr den Stuhl anzubieten, statt es sich ungeniert selber erstmal bequem zu machen, ist kein großer Aufwand. Kleine Gesten zeigen gutes Benehmen und zugleich, dass man darum bemüht ist das es der anderen Person gut geht. Beide Parteien möchten ein schönes erstes Date erleben. Kleine Gesten wie diese sind da wahre Wunderwaffen.

3. Unsittliche Kommentare oder Witze

Sexuelle, unmenschliche und generell Witze oder Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, sollten unterlassen werden. In den seltensten Fällen kommen diese gut an und zeugen nur von einer sehr ignoranten Haltung. Das erste Date sollte harmonisch ablaufen und da haben solche Kommentare nichts zu suchen.

4. Unpünktlich sein

Unpünktlichkeit lässt dich in jeden Lebenslagen schlecht aussehen, sei es im Job, bei Meetings oder auch bei ersten Dates. Deine neue Bekanntschaft warten zu lassen, zeugt von Respektlosigkeit, da offenbar andere Dinge wichtiger waren und du dich daher verspätet hast.

5. Prahlen, vor allem wenn es um Ex-Partner geht

Neben der Unpünktlichkeit ist auch das Prahlen eine Eigenschaft, die NIEMALS gut ankommt. Natürlich möchtest du dich bei deinem ersten Date in gutes Licht rücken, allerdings ist prahlen nicht die richtige Wahl. Sei es mit Geld und Habseligkeiten zu prahlen oder mit Ex-Partnern, versuche es zu unterlassen. Menschen die viel Prahlen, versuchen ihre Minderwertigkeitskomplexe durch exzessive Darstellung zu kompensieren, das kommt bei einem Date nicht gut an.

6. Generell das Thema Ex-Partner

Über Ex-Partner zu sprechen ist nicht immer eine gute Idee. Natürlich ist es wichtig sich über vergangene Beziehungen auszutauschen, allerdings nicht bei einem ersten Date. Es könnte zu unangenehmen Fragen und Situationen kommen, wenn es beispielsweise um die Gründe für die Trennung geht.

7. Keine Fragen stellen

Fragen stellen zeigt, dass du an der anderen Person interessiert bist, wissen möchtest was in ihrem oder seinem Leben vorgeht und hält zugleich die Konversation im Gange. Versuche eine Balance zu finden, indem du Fragen stellst, aber auch von dir berichtest.

8. Zu viel Alkohol

Alkohol kann helfen die Stimmung aufzulockern, doch vermeide es zu viel zu trinken. Was in einem Moment noch eine lustige und lockere Konversation war, kann im nächsten Moment umschlagen. Menschen reagieren verschieden auf Alkohol, manche werden emotional, manche aggressiv und manche verlieren jede Hemmung. So oder so ist keine dieser Eigenschaften gut mit einem ersten Date kombinierbar.

9. Zu aufreizende Kleidung

Wenn du im Sinne hast einen Partner zu finden, für eine Beziehung oder für das Leben, dann kann eine zu aufreizende Kleiderwahl falsche Signale senden. Es reflektiert, dass eine Person „leicht zu haben“ ist und lässt dich an Respekt verlieren.

10. Nur von sich erzählen

Neben dem Punkt „Keine Fragen stellen“, ist das nur von sich erzählen ein absolutes No Go bei einem ersten Date. Es zeugt davon sich selber profilieren zu müssen und das du kein richtiges Interesse an deinem Gegenüber hast, sondern vielmehr nur von dir erzählen möchtest. Du siehst dich als die spannendere Person. Tatsache ist aber, dass du die andere Person mit ziemlicher Sicherheit langweilst.

Nun kennst du alle No Go’s für das erste Date und kannst es in Ruhe auf dich zukommen lassen!

Auch wenn es so scheint, als könne man so viel falsch machen bei einem ersten Date, ist es tatsächlich nicht so. Vielmehr solltest du beachten einfach eine schöne Zeit zu haben und du selbst zu sein. Selbst wenn du mal zu viel von dir erzählst oder dich eben ein bisschen offenherziger kleidest, weil es eben dein Stil ist, dann ist das kein Weltuntergang. Versuche dich nicht zu stressen und bedenke, dass dein Date mit ziemlicher Sicherheit genauso aufgeregt ist wie du. Falls du noch weitere Idee und Inspirationen für dein erstes Date suchst, dann schaue dir auch unsere Tipps für das erste Date an.

Die 10 No Go’s für das erste Date!

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment