Du hast noch nie von der Liebeskummer-Übelkeit gehört? Du dachtest, dann die Übelkeit nur von schlechtem Essen oder einer Krankheit kommen kann? Dann haben wir hier alle wichtigen Informationen für dich, was eine Liebeskummer-Übelkeit ist und wie du diese erkennst!

Was ist die Liebeskummer-Übelkeit?

Es kann schnell passieren, dass wir etwas Schlechtes gegessen haben und uns den Tag über schlecht ist. Vielleicht müssen wir uns sogar Erbrechen, doch das ist nicht die Liebeskummer-Übelkeit. Vielleicht hast du es schonmal erlebt, dass dir das Herz gebrochen wurde und du plötzlich keinen Appetit mehr hattest? Das Leben ist plötzlich nur noch grau und unangenehm, es wird dir schlecht wenn du nur an die Person denkst und realisierst, dass ihr niemals zusammen sein werdet. Selbst wenn die Trennung noch nicht so frisch ist, kann es schnell passieren, dass du plötzlich der Liebeskummer-Übelkeit erliegst. Vor allem in Zeiten von Social Media werden wir ständig mit Bildern und Videos von unseren Freunden und eben auch Ex-Partnern überrumpelt, sodass es sich wie ein Schlag in die Magen Gegend anfühlen kann. Diese Liebeskummer-Übelkeit hält meistens für ein paar Tage an, je nachdem wie schnell du deinen Ex loslassen kannst. Das ist alles andere als angenehm und dadurch, dass wir Probleme haben zu essen, wird auch unser Körper immer schwächer. Liebeskummer kann krank machen und unsere Gesundheit negativ belasten, die Liebeskummer-Übelkeit ist das beste Beispiel.

So erkennst du, dass du der Liebeskummer-Übelkeit verfallen bist:

Wie aber erkennst du, dass du an der Liebeskummer-Übelkeit leidest und welche Anhaltspunkte gibt es für diese? Hier stellen wir dir die fünf wichtigsten Punkte vor:

1. Du bekommst kein Essen mehr runter

Wenn uns schlecht ist, dann ist das Letzte was wir wollen zu Essen. Manche Menschen tendieren in stressigen Situationen oder problematischen Momente vermehrt zu essen, doch wenn du an einer Liebeskummer-Übelkeit leidest, dann steht Essen auf deiner Prioritäten Liste nicht besonders weit oben.

2. Du denkst nur an diese eine Person

Wenn wir an Liebeskummer leiden, dann drehen sich all unsere Gedanken nur um diese eine Person. Das ist ziemlich schmerzhaft, denn wie sollen wir über einen Menschen hinweg kommen, wenn sich bei jedem Gedanken an diese Person der Magen so stark verzieht, dass uns schlecht wird.

Die Liebeskummer-Übelkeit - was ist es? - singlely.net

3. Es belastet dein ganzes Leben

Wenn man Liebeskummer-Übelkeit hat, dann beeinflusst dies das ganze Leben. Wir haben mehr und mehr Probleme, werden schwächer, da wir weniger essen und haben kaum Energie oder Lust irgendwas zu unternehmen. So kann unser Alltag einfach nur zur Last werden.

4. Dir ist einfach nur schlecht in jeglicher Hinsicht

Keinen Hunger, keine Lust und keine Glücksgefühle, dies ist ganz normal bei einer Liebeskummer-Übelkeit. Dieses schlechte Gefühl im Magen, hat einen negativen Effekt auf unser Leben und selbst unsere Gesundheit, denn es ist kein Geheimnis, dass Liebeskummer unsere Gesundheit negativ belasten kann.

5. Du bist extrem gestresst

Liebeskummer-Übelkeit ist stressig, denn du musst trotz all dieser Negativität versuchen aus deinem Loch rauszukommen und dein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Das ist alles andere als einfach und bedarf viel Arbeit.

Du suchst die wahre Liebe, aber weißt nicht wie du diese finden sollst? Hier haben wir die Lösung!

Warte nicht mehr länger, du bist schon zu lange Single und die große Liebe wartet nur darauf von dir entdeckt zu werden? Glaubst du uns nicht? Dann finde hier noch weitere Gründe, warum du heute noch dein Konto eröffnen solltest. Es ist so einfach sich zu verlieben, wenn du Menschen rund um die Uhr, selbst von deiner Couch aus kennenlernen kannst.

Du suchst noch nach der perfekten online Partnerbörse? Dann können wir dir unseren aktuellen Test von 2019 empfehlen, hier siehst du auf einem Blick welche Partnerbörse was zu bieten hat. Sodass du besser und schneller entscheiden kannst, für welches Portal du dich gerne entscheiden möchtest.
Warte nicht länger und melde dich noch heute bei deiner liebsten online Partnerbörse an. Falls du nicht direkt einen monatlichen Betrag zahlen möchtest, dann nutze die Probephase der einzelnen online Partnerbörsen, um dich mit der Handhabung, dem Design und dem Angebot vertraut zu machen, bevor du dich dazu entscheidest den monatlichen Beitrag zu zahlen!

Die Liebeskummer-Übelkeit – Fakt oder Fiktion?

.

[yasr_overall_rating size=”medium”]

Related posts

Leave a Comment