Online Partnerbörsen und online Dating sind der neuste Schrei im Liebeshimmel, da sie den Prozess bis hin zu einer glücklichen Beziehung vereinfachen und dir schneller zu einer glücklichen Beziehung verhelfen. Welche Partnerbörsen es genau gibt und welche die richtige Wahl für dich ist, erfährst du in diesem Artikel!

Welche Arten von online Partnerbörsen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Partnerbörsen, wie die Dating Apps und die kostenpflichtigen, sowie kostenfreien Versionen. Hinzu kommt, dass es für jede sexuelle Vorliebe, sowie für jede Intention, sei es eine Affäre, Partnerschaft oder einen One-Night Stand, die passende Plattform gibt. Daher solltest du genau definieren, was du suchst und woran du interessiert bist. Im Folgenden stellen wir dir drei Arten von Möglichkeiten vor, die dir zu einer Partnerschaft verhelfen können.

Dating Apps:

Dating Apps sind meist kostenfreie Applikationen, mit diesen du unterwegs ganz einfach andere Menschen kontaktieren und mit ihnen kommunizieren kannst. Die bekanntesten Dating Apps, basieren auf dem „Swipe“ Prinzip. Hier entscheidest du mit einem Swipe nach links oder nach rechts, ob du eine Person interessant und attraktiv findest oder eben nicht. Diese Apps konzentrieren sich meist ausschließlich auf das äußere Erscheinungsbild und können nicht nur für die Partnersuche verwendet werden, sondern auch für spontane Sex Dates. Es ist schwer bei diesen Apps die wahren Intentionen einer Person festzustellen, zumal der Charakter komplett außen vor ist.

Kostenlose online Partnerbörsen:

Es gibt zahlreiche kostenlose online Partnerbörsen, hier muss kein wöchentlicher Beitrag gezahlt werden und zieht somit jegliche Art von Menschen an. Leider auch viele Menschen mit Fakeprofilen, die entweder aus Langeweile oder aktiv nach Möglichkeiten suchen, die Daten von anderen Personen zu stehlen. Daher sollte gerade bei kostenfreien Plattformen besonders auf die Sicherheit geachtet werden.

Kostenpflichtig online Partnerbörsen:

Kostenpflichtige online Partnerbörsen helfen dir schnell und einfach den richtigen Partner zu finden. Im Gegensatz zu kostenlosen online Partnerbörsen muss hier ein monatlicher Mitgliedsbeitrag gezahlt werden, der einige Vorteile mit sich bringt. Beispielsweise kann mehr Geld in die Konzipierung eines erfolgreichen wissenschaftlichen Persönlichkeitstests gelegt werde, der Datenschutz spielt eine höhere Rolle und kann kontinuierlich mit dem richtigen Budget verbessert werden und vor allem hält es „Catfishing“ und „Fakeprofile“ fern, da diese sich meist auf kostenfreien Varianten rumtreiben.

Wieso kostenpflichtige online Partnerbörsen besser sind und vielversprechender als die kostenfreien Varianten erfährst du in diesem Artikel.

Erfahrung mit Online Partnerbörsen Erfahrung - singlely.net

Welche ist die richtige Wahl für mich?

Wir empfehlen die kostenpflichtige online Partnerbörse für alle Personen, die wirklich an einer Beziehung interessiert sind. Hier werden direkt Personen herausselektiert, die tatsächlich an einer Beziehung interessiert sind und ermöglichen es so, aktiv nach einem Partner zu suchen. Zudem bestechen kostenpflichtige online Partnerbörsen wie unser Testsieger Parship mit optimalem Kundensupport und Datenschutz, sodass kein „Catfishing“ und „Fakeprofile“ geflüchtet werden muss.

Worauf sollte ich bei meiner Wahl achten?

Die Wahl der besten online Partnerbörse für dich, kann nicht immer einfach sein. Daher haben wir dir hier die Punkte herausgesucht, die du bei deiner Wahl beachten solltest. Zudem findest du hier einen Überblick über die besten und erfolgversprechenden Portale in Deutschland, was deine Wahl weiterhin vereinfachen kann.

Sicherheit

Sicherheit sollte die höchste Priorität haben. Nicht nur der Schutz gegen Fakeprofile und möglichem „Catfishing“, sondern zugleich auch der Datenschutz. Des Weiteren solltest du beachten, keine Informationen über dich, wie Telefonnummer oder Adresse herauszugeben. Bringe dich nicht in unnötige Gefahr und beachte das Sprichwort „Better save than sorry“.

Auswahl

Je größer die Auswahl auf deiner Plattform ist, desto höher sind deine Erfolgschancen. Gleichzeitig steigt zwar auch die Konkurrenz, aber mit unseren Tipps, wie du ihre Aufmerksamkeit im Internet erhaschen kannst, kann da nichts schiefgehen!

Kundensupport

Es kann immer mal zu Problemen kommen, sei es bei der Bedienung, der Interaktion mit anderen Menschen oder bei der direkten Suche nach einem Partner. Hierbei ist der Kundensupport sehr wichtig. Probleme und Frage können schnell und effektiv geklärt werden, sodass deiner Partnersuche nichts mehr im Wege steht.

Kunden Resonanz

Um genau zu erfahren, ob eine online Partnerbörse auch wirklich gut ist, solltest du dir das Kunden Feedback anschauen. Hier erkennst du schnell, ob es sich lohnt gegebenenfalls das Geld zu investieren oder ob du lieber ein anderes Portal nutzen solltest.

Bedienung

Viele online Partnerbörsen, besonders wenn sie kostenpflichtig sind, bieten eine kurze Testphase an. So kannst du direkt erfahren, ob du mit der Bedienung und Handhabung zurechtkommst. Das hat den Vorteil, dass du nicht unnötig Geld verschwendest und dir erstmal ein genaues Bild machen kannst, bevor du den monatlichen Mitgliedsbetrag zahlst.

Springe auch du, in die Welt des online Datings!

Online Dating ist eine aufregende Welt mit viel Potenzial! Sobald du die richtige Webseite oder App für dich gefunden hast, spricht nichts mehr dagegen auch die große Liebe online zu finden. Achte auf unsere Punkte, die dir die Auswahl vereinfachen sollen und stürze dich noch heute in ein neues Liebes-Abenteuer!

Du suchst noch nach der optimalen online Partnerbörse für dich? Dann schaue dir gerne unsere Übersicht der besten deutschen Partnerbörsen an und finde dir perfekte für dich!

Online Partnerbörsen Erfahrung – Alles was du wissen musst!

.


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment