Erste Dates sind immer sehr aufregend, man lernt die Person endlich persönlich kennen, kann sich bei der Konversation in die Augen schauen und sieht, ob die Funken fliegen. Doch was, wenn alles ganz anders kommt? Was ist, wenn ich ein schlechtes erstes Date habe? In diesem Artikel erfährst du, wie du diesem entkommen kannst!

Mit online Partnerbörsen schnell und leicht zum ersten Date

Du hast schon Probleme überhaupt ein erstes Date zu ergattern? Dann haben wir die perfekte Lösung für dich! Online Partnerbörsen sind der neuste Hit im Liebeshimmel und verhelfen dir schnell und leicht zu einem aufregenden Date und einer neuen Bekanntschaft. Wie das funktioniert? Ganz einfach, du registrierst dich bei einer der besten deutschen online Partnerbörsen. Einen Überblick findest du hier, bei unserem aktuellen Test von 2019, wo wir ganz simpel alle wichtigen Details für dich zusammengefasst haben.

Diese online Partnerbörsen, wie unser Testsieger Parship bestechen durch einen professionellen, wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, der die besten Partner für dich herausfiltert und dir so die Umsetzung erleichtert. Deine Jobs sind lediglich, die Anmeldung, die Erstellung deines Profils, das Ausfüllen deines Persönlichkeitstests und schließlich nur noch die Kontakte kennenzulernen. So simple war Dating noch nie!

schlechte erste Date - so vermeidest du es - singlely.net

Mit diesen 5 Tipps deinem schlechten Date entkommen!

Leider kann es passieren, vor allem wenn man nicht auf online Partnerbörsen zurückgreift, dass man sich mit Menschen trifft, die einfach nicht zu einem passen und sich so das Date zu einem Desaster entwickelt. Aus diesem Grund geben wir dir hier die 5 besten Tipps, um einem schlechten Date zu entkommen!

1. Freund/Freundin auf Notruf

Dies ist nicht nur wichtig für ein schlechtes Date, sondern zugleich als Sicherheitsvorkehrung. Es ist immer wichtig einem Freund oder einer Freundin zu sagen, wo und wann man sich bei einem Date befindet. Leider kann man nie wissen was passiert, sodass genügend Vorkehrungen getroffen werden sollten. Auch ein schlechtes Date, kann mit einem schnellen Anruf beendet werden. Habe einen Freund oder eine Freundin auf Kurzwahltaste, sodass du sie kontaktieren kannst, um eine Ausrede zu finden. Bei anfänglichen Zweifeln ist es ebenfalls wichtig vielleicht sogar einen Freund vor Ort zu haben.

2. Ehrlichkeit

Sei ehrlich! Wenn es nicht funkt oder dir das Date sehr unangenehm ist, dann sei ehrlich, dass du einfach kein Interesse hast. Es kann schwer sein, da du die andere Person nicht verletzten möchtest, doch zugleich sollte dir bewusst sein, dass es besser ist ehrlich und direkt zu sein, statt der anderen Person falsche Hoffnungen zu machen, nur um sie glücklich zu stimmen. Das wird auch deinem Date auffallen, denn die wenigsten Menschen greifen in solchen Situationen zur Ehrlichkeit.

3. Höflich den Abend eher beenden

Genauso wichtig wie die Ehrlichkeit ist auch die Höflichkeit. Wenn es eben nicht funkt, dann beenden den Abend mit einer höflichen Absage und erspare euch beiden weitere unangenehme Stunden. Oftmals wird dein Gegenüber schon merken, dass es nicht so gut läuft und vielleicht genauso denken. Wir haben große Probleme anderen Menschen schlechte Nachrichten zu überbringen, weshalb wir lieber ein Grinsen auf den Lippen haben und das Date durchziehen, doch wieso sollten wir uns quälen? Wenn wir keine Zukunft in dieser Partnerschaft sehen oder auch keine Freundschaft im Sinn haben, dann sollten wir ehrlich zu uns und unserem Date sein.

4. Das Beste daraus machen

Manchmal liegt das Problem nicht am Date oder am Partner, sondern einfach an unserer Einstellung. Bevor du den Kopf in den Sand steckst, versuche Distanz zu gewinnen und schaue, wo das Problem liegt. Vielleicht lässt es sich „leicht“ beheben und du kannst doch noch einen schönen Abend und ein schönes Date verleben? Versuche das Beste draus zu machen!

5. Augen zu und durch

Das ist die unangenehmste Methode und die, die wir am wenigsten empfehlen. Augen zu und durch! Du wirst sicherlich schonmal ein Date erlebt, haben was nicht ganz so optimal war und statt ehrlich und direkt zu sein, wirst du es sicherlich durchgezogen haben, nur um keine noch unangenehmere Situation zu erstellen. Jemandem zu sagen, dass du bereits nach dem ersten Date kein Interesse mehr hast, ist alles andere als einfach. Wenn du dir dem nicht gewachsen fühlst, dann „Augen zu und durch“, sage deinem Date im Anschluss, dass du keine Zukunft siehst.

Wie du das Beste aus deinem ersten Date machst

Nicht jedes Date wird sich super entwickeln, manchmal kann es besonders schwer sein einen Draht zu einer anderen Person zu ziehen, doch mit genug Mühe und auch unseren hilfreichen Tipps zum ersten Date, ist es sicherlich machbar. Versuche dich nicht unnötigerweise zu stressen, sondern realisieren, dass nicht nur dein Gegenüber eine schöne Zeit haben soll, sondern du zugleich auch. Versuche alles zu unternehmen, um dich wohlzufühlen, sei es einen Cocktail zu bestellen oder dein liebstes Kleid zu tragen. Wenn du dich wohlfühlst, ist das schon der erste Schritt in die richtige Richtung, um ein schönes erstes Date zu erleben.

Vergiss nur nicht, Sicherheit geht vor! Dafür legen wir dir auch noch unsere Tipps für ein optimales erstes Date ans Herz!

Schlechtes erstes Date – So kannst du ihm entkommen!

.


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment