Wenn du ständig an eine bestimmte Frau denken musst, die du kennengelernt hast oder vielleicht auch schon länger kennst, ist es um dich geschehen: Du bist verliebt!

Das ist zunächst einmal eine wunderbare Nachricht und sicherlich flattern die Schmetterlinge in deinem Bauch wie verrückt. Doch wie kannst du sie nun erobern?

Dafür ist dieser Artikel hilfreich. Wir erklären dir, was du tun kannst, um die Frau, für die du dich interessierst, von dir zu begeistern. Außerdem erfährst du, wo du eine Single-Frau zum Verlieben findest, falls du noch keine hast.

Sie ansprechen

Zunächst solltest du deinen Mut zusammennehmen und sie ansprechen. Dabei geht es auch darum, unauffällig herauszufinden, ob sie bereits vergeben ist oder ebenfalls auf der Suche nach einem Partner ist.

Versuche, dir nicht allzu viele unnötige Gedanken um den ersten Kontakt zu machen. Letztendlich hast du nicht viel zu verlieren und es ist gut, Klarheit zu haben. Sei möglichst natürlich und versuche es einfach mit einem freundlichen Lächeln.

Du könntest ihr sagen, was an ihr dir so gut gefällt und warum du sie ansprichst. Es ist kein Problem, sie direkt zu einem Drink oder auf einen Kaffee einzuladen. Wenn du ein wenig nervös bist, ist das häufig süß und lockert die Stimmung.

Auf Anmachsprüche solltest du verzichten. Wichtiger ist, dass du dich von Anfang authentisch zeigst, sodass sie entscheiden kann, ob du sie interessierst oder nicht.

Manchmal reicht auch schon ein einfaches „Hallo“. Beim Online-Dating sollte dir bewusst sein, dass du viele Mitbewerber hast. Dann könntest du darauf anspielen, dass dir ihr Profil oder ihr Foto gefällt, oder dass ihr eine hohe Übereinstimmung habt.

Sie nach einem Date fragen

Wenn ihr euch ein wenig unterhalten habt, sei es online oder offline, ist es an der Zeit, sie nach einem Date zu fragen. So machst du deine eigenen Absichten klar, schmeichelst ihr und legst den Grundstein für weiteres Flirten.

Idealerweise sagt sie natürlich Ja. Die Wahrscheinlichkeit dafür kannst du erhöhen, indem du nicht zu früh nach einem Date fragst, um nicht übereifrig zu wirken. Erst einmal solltet ihr gegenseitiges Vertrauen aufbauen.

Besonders gut kommt es an, wenn du bereits einen schönen Vorschlag für den Ort hast. Vielleicht ein Restaurant, über das ihr gesprochen habt, Tickets zu ihrem Lieblingskünstler oder ein Café mit außergewöhnlichem Kaffee?

Wenn sie merkt, dass du dir Gedanken gemacht hast und dir das Date wirklich wichtig ist, machst du direkt den richtigen ersten Eindruck und sie weiß, dass du zuhörst und romantisch bist.

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf

Sie von dir überzeugen

Sowohl beim ersten Date als auch bei den nachfolgenden Dates solltest du dir besonders Mühe geben, damit sie sich ebenfalls in dich verliebt. Zu einem geeigneten Zeitpunkt kannst du ihr sogar sagen, dass sie dir nicht aus dem Kopf geht.

Auch andere Komplimente, solange sie nicht schleimig sind oder allzu sexuell aufgeladen, sind eine gute Strategie. Schließlich fühlt sich jeder gern geschmeichelt!  Mit einem durchdachten Kompliment zeigst du außerdem, dass du es ernst meinst.

Versuche auch, herauszufinden, was ihr an einem Mann wichtig ist. Natürlich solltest du dich nicht verstellen, aber du kannst deine Eigenschaften ins Scheinwerferlicht rücken, um sie gezielt zu überzeugen.

Zum Beispiel ist es so gut wie jeder Frau wichtig, dass der Mann, den sie datet, gut zuhören kann. Mache dir im Zweifelsfall ein paar Notizen! Auch online kann man gut zuhören und du solltest versuchen, schnell auf Nachrichten zu antworten

Mit kleinen Geschenken bist du ebenfalls auf einer guten Spur. Aber übertreibe es nicht! Wenn du zu viel Geld ausgibst, wird ihr das irgendwann unangenehm. Schöner ist etwas Selbstgemachtes wie ein Kuchen oder ein Strauß wilder Blumen.

Eine tolle Frau online finden

Wenn du noch auf der Suche nach einer Partnerin bist, dann empfehlen wir dir, dem Online-Dating auf einer der von uns getesteten Singlebörsen eine Chance zu geben. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du dich verliebst!

Es gibt nämlich inzwischen sehr intelligente Algorithmen, die beim Matchmaking helfen. Diese beruhen auf Statistik und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um Psychologie und Elemente einer gelungenen Beziehung.

Beispielsweise erhältst du bei unserem Testsieger Parship nach deiner Anmeldung eine ausführliche Auswertung deines eigenen Profils. Zudem werden dir zahlreiche mögliche Partner vorgeschlagen und du siehst eure prozentuale Übereinstimmung.

Darüber hinaus kannst du selbst mithilfe der gut entwickelten Suchfunktion versuchen, eine passende Frau zu finden. Beispielsweise kannst du ausschließlich nach Damen ab 70 suchen oder nur nach Frauen aus deiner Heimatstadt.

Wichtig ist darüber hinaus, dass dein eigenes Profil interessant ist. So kannst du gefunden werden und bietest idealerweise auch einen ersten Gesprächseinstieg an.

Wenn du noch ein wenig unsicher bist, könntest du einen Blick auf unsere Auflistung der besten Partnerbörsen werfen. So findest du hoffentlich ein bisschen Inspiration und bald eine Frau, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht!

 

Mehr Informationen zur Partnersuche gibt es hier:

Woran erkenne ich, dass er zu mir passt….

Die 10 besten Themen beim ersten Date

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment