Obwohl bei den gängigen online Partnerbörsen der Fokus mehr auf dem Persönlichkeitstest liegt, kommen wir nicht drum herum, auch den optischen Aspekt unseres zukünftigen Partners in unsere Wahl zu involvieren. Unser Profil ist demnach wie eine Visitenkarte für den ersten Eindruck und sollte dementsprechend behandelt werden. Hier zeigen wir dir, auf was du bei deinem Profilfoto achten solltest.

Wieso das Profilfoto für das online Dating so wichtig ist

Wie auch bei einem Kennenlernen im realen Leben, entscheidet der erste Eindruck über Sympathie oder Antipathie. Es braucht nur 100 Millisekunden , um eine Entscheidung über einen anderen Menschen zu fällen. Natürlich kann sich dieser Eindruck im Laufe der Zeit wieder verändern und weiterentwickeln, doch gerade beim online Dating bekommst du diese zweite Chance eher selten.

Online Dating ist dennoch der optimale Weg heutzutage einen passenden Partner
kennenzulernen. Hierbei entscheidet nicht die Optik in erster Linie, sondern die Persönlichkeit. Die bekanntesten und erfolgreichsten online Partnerbörsen machen es vor. Beispielsweise besticht Parship mit einem wissenschaftlich anerkannten Persönlichkeitstest, woraufhin Experten persönlich deine passenden Kandidaten aussuchen. Erst der zweite Schritt ist die Betrachtung des Profils, woraufhin dann entschieden wird, ob mit der Person Kontakt aufgenommen wird oder eben nicht. Demnach lernen wir auch Menschen kennen, die wir beispielsweise im Nachtleben nicht in Erwägung gezogen hätten. Um im zweiten Schritt zu glänzen, solltest du ein paar Do’s und Don’ts für dein Profilfoto beachten!

beachte diese tipps für das perfekte profilfoto singlely.net

Die Do’s für dein Profilfoto

Im Prinzip bist du frei bei der Wahl deines Profilfotos, beachte nur diese paar Do’s um deinen Erfolg zu garantieren.

Lachen

Ein Foto zu verwenden in dem du lachst, ist immer eine gute Wahl. Obwohl wir uns oftmals lachend nicht so ansprechend auf Fotos sehen, hat das Lachen viele Effekte bei der Partnerwahl. Du strahlst direkt Nahbarkeit aus und wirkst netter. Die Person, die in diesem Moment dein Profilfoto anschaut, hat so weniger Blockaden, um dich anzuschreiben.

Sympathisch aussehen

Ziel ist es möglichst sympathisch auszusehen, dabei helfen ein paar Punkte. Trage beispielsweise hellere Kleidung, statt ein „All-Black“ Outfit zu wählen. Habe als Frau die Haare offen und mache das Foto an einem Tag mit Sonnenschein und blauem Himmel. Lache und habe einfach Spaß, das macht sich direkt in den Fotos bemerkbar. Die perfekte Zeit zum Fotos machen ist übrigens bei Sonnenuntergang in der sogenannten blauen Stunde oder auch goldenen Stunde genannt. Durch das weiche Licht legen sich die Sonnenstrahlen auf unser Gesicht und lassen uns entspannter aussehen.

Passende Umgebung finden

Zeige dich in einer Umgebung, die dich glücklich macht und vielleicht sogar im Profiltext thematisiert wird. Beispielsweise kannst du im Text berichten, dass du gerne kochst, dann mache das Foto doch in der Küche, wenn du gerade dabei bist etwas Leckeres zu zaubern? Die Optionen sind grenzenlos und bezwecken auch, dass du dich auf den Bildern wohler fühlst und das ausstrahlst.

Lustig sein

Sei lustig, Spaß und Sympathie kommen immer gut an bei dem anderen Geschlecht. Statt eine ernste Miene zu ziehen, sei albern und strahle Lebensfreude aus. Wir alle möchten einen Partner finden, der uns zum Lachen bring und mit dem man Spaß haben kann, zeige das auch!

Die richtige Kleidung

Kleidung ist auch ein wichtiger Aspekt, der nicht zu kurz kommen sollte, denn zum einen möchtest du mit deiner Kleidung nicht von dir ablenken und zum anderen sagt die Kleidung etwas über dich aus. Wer sich sehr freizügig ablichten lässt, kann beispielsweise falsche Signale senden. Zugleich zeigt Business Kleidung, dass du ein sehr ehrgeiziger und zielstrebiger Mensch bist. Wähle Kleidung, die deinen Charakter widerspiegelt, statt dich zu verkleiden.

Achte auf Qualität

Natürlich musst du kein professionelles Fotoshooting veranstalten, um ein Profilfoto zu erstellen, aber achte dennoch auf Qualität. Es bringt nichts ein tolles Foto zu haben, wenn man dieses durch die zahlreichen Pixel nicht richtig erkennt. Die heutigen Handys haben bereits so eine gute Kamera, dass du keine Entschuldigung für schlechte Qualität hast. Achte auch darauf keine Spiegelfotos zu machen. Zum einen sehen diese einfach nicht gut aus und zum anderen, (besonders durch einen dreckigen Spiegel) leidet die Qualität der Bilder. Frage lieber einen Freund oder eine Freundin, ob diese ein Foto von dir machen kann. Probiert rum und habt Spaß dabei!

Finde den perfekten Traumpartner mit deinem optimierten Profilfoto

Online den richtigen Partner zu finden ist so einfach wie nie, mit den online Partnerbörsen und der stetig steigenden Zahl an Nutzern ist die Auswahl riesig. Wichtig ist das Profil so aufzubauen, dass es dich und deinen Charakter widerspiegelt und du so die Menschen anziehst, die auch wirklich zu dir passen. Befolge unsere Tipps und schon kann deinem perfekten Profilfoto nichts mehr im Wege stehen. Du brauchst noch mehr Tipps, dann schaue dir diesen Artikel an!

So gelingt dir das perfekte Profilfoto für das online Dating

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment