Du möchtest gern einmal wieder in einer Beziehung sein oder wünschst dir deinen ersten Freund herbei? Sowohl für Männer als auch für Frauen können wir die Suche im Internet empfehlen!

Denn dort ist eine Vielzahl von Singles auf den entsprechenden Partnerbörsen angemeldet, sodass deine Auswahl sehr groß ist. Außerdem kannst du davon ausgehen, dass jeder an einer Beziehung interessiert ist – anders als im „echten“ Leben.

Vor allem für schüchterne Personen, die bisher noch keinen Freund gefunden haben, ist das Online-Dating eine wahre Erleichterung. Denn mit wenigen Klicks kannst du jemandem dein Interesse signalisieren und hast dabei alle Zeit der Welt.

Ein weiterer Vorteil besteht in der Matchmaking-Funktion vieler Partnerbörsen. Diese schlägt dir Partner vor, die auf Basis einer wissenschaftlichen Formel zu dir passen sollten. Bei unserem Testsieger Parship kannst du das hier ausprobieren!

Im Folgenden erhältst du einige Tipps dafür, wie du am besten einen neuen Freund findest, der gut zu dir passt und mit dem du hoffentlich eine lange, glückliche Beziehung führen kannst. Wir drücken die Daumen!

Die richtige Partnerbörse finden

Zunächst einmal gilt es, eine Plattform für das Online-Dating zu finden, die gut zu dir passt. Bei der großen Auswahl an möglichen Anbietern ist es gar nicht so leicht, sich einen Überblick zu verschaffen.

Daher hilft dir unser ausführlicher Partnerbörsen-Test dabei, zu sehen, welche Anbieter am besten für dich in Frage kommen. Du siehst, welche Funktionen sie anbieten und wodurch sie sich auszeichnen.

Wir legen dir zudem ans Herz, die kostenlose Probezeit von verschiedenen Plattformen parallel auszuprobieren. So bekommst du ein gutes Gefühl dafür, ob du dich dort wohlfühlst.

Auch ein Preisvergleich ist sinnvoll. Wenn du nämlich einen Freund für eine ernsthafte Beziehung suchst, solltest du in diese Suche auch investieren. Auf diese Weise lernst du die attraktivsten Singles kennen.

Übrigens, es schadet gar nichts, wenn du parallel auch im „echten Leben“ die Augen offenhältst. Man weiß ja nie, vielleicht läuft dir doch noch jemand über den Weg, in den du dich verliebst.

Ein attraktives Profil erstellen

Um deine Chancen im Internet zu erhöhen, solltest du Zeit und Mühe in dein Profil investieren. Dies ist schließlich deine digitale Visitenkarte, die den ersten Eindruck ersetzt.

Du hast im Internet leider nicht die Möglichkeit, durch Ausstrahlung oder Körpersprache zu beeindrucken. Umso wichtiger ist es, dass du ein gutes Profilfoto hast, das direkt überzeugt und Lust auf mehr macht.

So lernst du einen neuen Freund kennen

Außerdem solltest du dir einen interessanten Nickname überlegen. Idealerweise verrät dieser ein wenig über deinen Charakter oder deine Hobbys. Verzichte auf negative Assoziationen oder zu kitschige oder langweilige Namen.

Wenn nämlich ein Single-Mann, der ebenfalls auf der Suche ist, von deinem Foto oder deinem Nickname in den Bann gezogen wird, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass er dein Profil anklickt.

Dann hast du in der Profilbeschreibung die Chance, ihn von dir zu überzeugen und ihn dazu zu motivieren, dir eine erste Nachricht oder ein Lächeln zu schicken. Das bedeutet, dass du nicht nur selbst suchst, sondern auch gefunden werden kannst!

Tipps für das erste Date

Nun seid ihr hoffentlich in Kontakt – vielleicht flirtest du auch mit mehreren Single-Männern gleichzeitig. Irgendwann wird dann einer von euch vorschlagen, auf ein Date zu gehen. Das kannst ruhig du sein!

Denn Männer erhalten immer wieder den Tipp, es ruhig angehen zu lassen und zu warten, bis die Frau den ersten Schritt macht. Zudem nehmen sie es natürlich als Kompliment, wenn du sie treffen möchtest.

Beim ersten Date hast du dann die Chance, ihn endgültig von dir zu überzeugen. Außerdem muss er dich natürlich begeistern. Dabei ist es sehr wichtig, dass du auf dein Bauchgefühl hörst.

Solange ihr euch an einem sicheren (öffentlichen) Ort trefft, kann das Date eigentlich nur gut gehen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass ihr beide nicht sehr interessiert seid. Das solltest du dann auch so sagen.

Tipps für das weitere Flirten

Idealerweise hat es aber zwischen euch gefunkt. Dann ist es wichtig, die Beziehung direkt in das echte Leben zu verlagern. Dafür kannst du zeitnah ein zweites und dann ein drittes Date vorschlagen.

Statt weiterhin auf einer Partnerbörse zu chatten, solltet ihr Handynummern austauschen und andere Chat-Anbieter nutzen oder stattdessen telefonieren.

Sobald es ernst wird, ist es empfehlenswert, dass ihr euch bei de von der Partnerbörse, auf der ihr euch getroffen habt, abmeldet. Dafür einigt ihr euch am besten explizit darauf, dass eure Beziehung jetzt exklusiv ist.

Herzlichen Glückwunsch! Zu diesem Zeitpunkt hast du jetzt einen Freund und deine Partnersuche ist geglückt! Nun dürfte es nicht mehr sehr viel Arbeit bedeuten, weiterhin mit ihm zusammen zu sein.

Er ist hoffentlich von dir begeistert und auch du bist in ihn verliebt. So könnt ihr euch gemeinsam eine Zukunft aufbauen. Denk immer daran, dass eine gute und ehrliche Kommunikation dafür wichtig ist!

 

Mehr über die Liebe:

Das erste Date – soll ich eine Freundin oder einen Freund mitnehmen?

Fernbeziehung – so funktioniert die Liebe auf Distanz

So lernst du einen neuen Freund kennen

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment