Wenn du das erste Mal mit jemandem telefonierst oder ihn oder sie sprechen hörst, bildest du dir automatisch ein Urteil anhand der Stimme. Dabei ist diese nicht immer ein direkter Hinweis auf den Charakter.

Auf der anderen Seite erfährst du anhand der Sprechart viel darüber, was die andere Person ausmacht. Es geht also weniger um die Stimme selbst als um das, was gesagt wird, und wie es gesagt wird.

Manche Menschen verlieben sich anhand des Klangs der Stimme in jemanden. Die Stimme ist auch ein wichtiges „Lockmittel“ und man kann neben dem Sprechen viel mit ihr anstellen.

Zum Beispiel ist ein romantisches Flüstern etwas ganz Anderes als wenn jemand singt. Auch das Lachen ist ein wichtiger Bestandteil der Stimme und kann dazu führen, dass du dich in jemanden verliebst.

Im Folgenden erklären wir dir mehr darüber, wie du etwas über den Charakter einer Person, die dich interessiert, erfahren kannst. Außerdem erfährst du, welche Rolle die Stimme bei der Partnersuche im Internet hat.

Den Charakter erkunden

Wenn man sich im Internet kennenlernt, ist die Situation ganz anders als im „echten Leben“. Du siehst zwar ein Foto der anderen Person sowie die Information in der Profilbeschreibung, kannst dir aber vorerst kein so gutes Bild machen.

Das liegt daran, dass wichtige andere Eigenschaften wie die Körpersprache, die Ausstrahlung und eben auch die Stimme nicht direkt zu sehen sind. Daher ist es dir sicherlich wichtig, interessante Singles auf all diesen Ebenen kennenzulernen.

Dafür tretet ihr zunächst einmal in Kontakt und beginnt, miteinander zu chatten. Nachdem ihr die ersten paar Nachrichten ausgetauscht habt, hast du vermutlich ein Bauchgefühl darüber, ob er oder sie für dich in Frage kommt.

Beim ersten Date ist es dann am einfachsten, zu entscheiden, wie er oder sie dir gefällt. Dabei kann es eine Überraschung sein, die Stimme zum ersten Mal zu hören.

Manchmal ist dies auch beim Telefongespräch, zu dem sich manche Singles noch vor dem Date verabreden. Dies ist etwas sehr Intimes und du lernst die Stimme gut kennen.

Was sagt die Stimme über den Charakter aus?

Die Stimme beim Online-Dating

Wir empfehlen dir auf jeden Fall, auf die eine oder andere Art möglichst viele Aspekte der Person, die dich interessiert, zu erkunden. So kannst du allmählich die Puzzlestücke zusammensetzen und dir eine Vorstellung ihres Charakters machen.

Die Stimme bietet übrigens auch einen guten Anlass, der anderen Person ein Kompliment zu machen. Achte darauf, ob er oder sie vielleicht einen Akzent oder Dialekt hat, langsam oder schnell spricht und wie die Wortwahl ist.

In all diese Dinge kann man sich auch verlieben – oder sie stellen zumindest einen wichtigen Aspekt der Persönlichkeit dar. Zugleich solltest du fair bleiben, denn es lässt sich nicht jedes Attribut der Stimme kontrollieren.

Sowohl bei Frauen als auch bei Männern verändert die Stimme sich sogar im Alter. Eine Art erneuter Stimmbruch führt häufig dazu, dass die weibliche Stimme etwas tiefer wird, während die männliche sich manchmal kratzig anhört.

Wenn du also bei der Partnersuche ab 50 aktiv bist, solltest du berücksichtigen, dass die andere Person mit ihrer Stimme gerade eventuell einen Umbruch durchmacht.

So zeigst du deinen Charakter

Du solltest nicht nur gut darauf achten, wie dir andere Singles und ihre Stimmen gefallen, sondern auch selbst ein wenig von dir zeigen. Denn schließlich möchtest du ebenfalls beim Online-Dating überzeugen.

Indem du anbietest, einen Telefonanruf durchzuführen, offerierst du auch deine Stimme. Diese kannst du dafür nutzen, die andere Person vollends von dir zu überzeugen.

Wähle dafür einen Tag, an dem deine Stimme weder kratzig noch heiser ist. Du solltest noch nicht so viel gesprochen haben, um auch ein langes Telefonat stimmlich gut durchzuhalten, aber auch keine belegte Stimme haben.

Wenn du dich für das Telefonat so gut wie möglich entspannst und dich in einer Umgebung befindest, in der du dich wohlfühlst und in der es wenig Nebengeräusche gibt, kannst du deine Stimme gut präsentieren.

Darüber hinaus solltest du mit deiner Stimmlage spielen, dein Lachen zeigen und natürlich auch durch Wortwahl und Inhalt überzeugen. Gegebenenfalls kannst du vorher mit Freunden ein wenig üben oder dich einmal aufnehmen.

Die richtige Partnerbörse auswählen

Wenn du noch auf der Suche nach jemandem bist, der dich mit seiner Stimme und/oder seinem Charakter überzeugen kann, solltest du es mit dem Online-Dating versuchen.

Auf unserer Seite siehst du, welche Anbieter besonders gut sind. Testsieger ist Parship, denn dort gibt es die höchsten Erfolgsquoten. Hier kannst du dich anmelden!

Indem du in eine Premium-Mitgliedschaft investierst, stehen dir viele Funktionen zur Verfügung. Dazu gehört auch der anonyme Telefonanruf, bei dem du deine Handynummer noch nicht herausgeben musst.

Du möchtest ein wenig üben oder mit deiner Stimme spielen? Dann findest du beim Casual Dating viele Singles, die Lust auf erotische Telefonate oder Sprachnachrichten haben. Viel Spaß dabei!

 

Weitere Artikel rund um die Liebe gibt es hier:

Trennung: das Ende einer Beziehung

Frau liebt Frau liebt | die Akzeptanz ist begrenzt

Was sagt die Stimme über den Charakter aus?

1 Stimmen / 5


[yasr_overall_rating size=”medium”]



Related posts

Leave a Comment